Zero-Day-Angriffe steigen um knapp 50 Prozent – (Thomas Joos) | Security-Insider | News | RSS-Feed

In einer Studie hat Google aufgezeigt, dass die Angriffe auf Zero-Day-Lücken in 2023 um mehr als 50 Prozent im Vergleich zu 2022 zugenommen. Der Rekord von 2021 ist damit weitgehend erreicht. Unternehmen sollten daher auf dieses Risiko reagieren.  In einer Studie hat Google aufgezeigt, dass die Angriffe auf Zero-Day-Lücken in 2023 um mehr als 50 Prozent im Vergleich zu 2022 zugenommen. Der Rekord von 2021 ist damit weitgehend erreicht. Unternehmen sollten daher auf dieses Risiko reagieren. Read More